Somatische Körper- und Bewegungstherapie

Einführungsworkshop Stimmen des Körpers –
Institut für somatisches Lernen

27. – 29. Oktober 2017
Kursleitung: Susanne Kukies und Bettina Mainz

Praktischer Einblick über das gesamte erste Jahr der Ausbildung »Wandel leben«

  • Theoretischer Einblick in das zweite Jahr der Ausbildung »Kommunikation und Ich-Stärke«
  • Theoretischer Einblick in das dritte und vierte Jahr der Ausbildung
  • Kennenlernen von Susanne Kukies und einem Teil des Teams

Somatische Arbeit vertieft unsere Verbindung zum lebendigen, beseelten Körper und damit zu einem lebendigen, offenen Geist. Sie bringt zusammengehörige Felder von Heilung, Ausdruck und spiritueller Verbundenheit zusammen. Ziel ist, Menschen zu ermutigen und zu befähigen, ihre Kraft gestaltend in die Welt einzubringen auf der Basis von Körper, Ausdruck und Beziehungsfähigkeit. Die ersten beiden Zyklen der Ausbildung sind der Eigenerfahrung gewidmet:

1. Wandel leben – 2018
2. Kommunikation und Ich-Stärke – 2019
Darauf aufbauend werden die Inhalte der Selbsterfahrung vertieft und zur therapeutischen und pädagogischen Anwendung geführt.
3. Anwendung in der pädagogischen und therapeutischen Arbeit – 2020/21

Bildungsprämie bis 500,– € kann für jeden Abschnitt beantragt werden.

Assistenz und Ansprechpartner vor Ort
Dr. Volkmar Mickal volkmar.mickal@web.de

Ort
Studio3klang Erlangen, Am Schwabachgrund 22, 91054 Buckenhof

Preis
280,– €/250,– € (bei Anmeldung bis zum 3.10.2017)
Bei weiteren Fragen: Susanne Kukies Tel. 030 698081-19

Zeiten
Freitag 17 – 21 Uhr, Samstag 10 – 18 Uhr, Sonntag 10 – 14 Uhr 

Teilnahme ist Voraussetzung für die Ausbildung 2018 und gleichzeitig Gelegenheit, die Arbeit und LehrerInnen kennenzulernen.

Anmeldung
ist verbindlich mit einer Anzahlung von mindestens 50,– € auf das Konto von Susanne Kukies: DE28 1001 0010 0438 6161 03